DE | EN
Theaterhaus Leipzig außen< Theaterhaus Leipzig Halle 7 Theaterhaus Leipzig Halle 7
Theaterhaus Leipzig außen Theaterhaus Leipzig Halle 7 Theaterhaus Leipzig Halle 7

Theaterhaus Halle 7

Leipzig

(K)eine Spinnerei. Eine ehemalige Baumwollspinnerei in Leipzig – bis Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts die größte auf dem europäischen Festland und noch bis nach der Wende in Betrieb – hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem international bekannten Kunst- und Kulturzentrum gewandelt. Unter dem Motto »from cotton to culture« haben in den alten Fabrikhallen vor allem Künstler, Musiker, Designer, Architekten, Galerien, aber auch Handwerker und Unternehmen Einzug gehalten. Inzwischen sind große Teile des etwa 10 ha großen Areals saniert und revitalisiert.

Architekt: W+V Architekten, Leipzig

Planer: ZBP Zimmermann + Becker, Leipzig

Referenzdokument: Theaterhaus Halle 7, Leipzig

Technische Dokumentation: GraviVent® Schwerkraftkühlung